Projekt 2016 – Schuli’s Weekly Picture Series

Foto-Projekt 2016

Bildsprache weiterentwickeln

Im 2015 habe ich mir im Rahmen eines Kurses neue Impulse für meine Fotografie geholt und zum Ziel gesetzt, meine Bildsprache weiterzuentwickeln. Ein Impuls war, sich intensiv mit dem Thema “Bildidee” zu befassen und solche zu entwickeln. Um Bildideen zu entwickeln gibt es verschiedene Methoden wie Brainstorming, Arbeiten mit dem Gegenteil, Zufalls- oder Reizwörter und einige mehr. Ein weiterer Impuls war, dass sich Bildideen mit etwas Übung immer leichter entwickeln lassen. Um diesem zweiten Punkt Rechnung zu tragen, habe ich beschlossen, im 2016 ein Projekt durchzuführen, mittels dessen ich reichlich üben kann.

Projekt 2016 – “Weekly Picture Series”

Simples Ziel – üben

Vier Bilder als Ergebnis jeder Woche im Jahr 2016 finalisieren, zu beliebigen Themen und Bildideen. Bedingung war, dass die Bilder in der gleichen Woche fotografiert, verarbeitet und publiziert wurden. Dadurch setzte ich mich bewusst unter Zeitdruck, was durchaus befruchtend für Bildideen sein kann.

Fotografie statt Equipment

Als Technik versierter Mensch, habe ich mich in all den Jahren, in denen ich mich mit Fotografie befasste, sehr gerne auch mit Foto-Ausrüstung beschäftigt. Statt zu fotografieren, habe ich früher viel Zeit ins Recherchieren und Beschaffen von fotografischen Hilfsmitteln gesteckt. So kam es dann auch, dass ich mit viel Ausrüstung und Gewicht am Rücken unterwegs war und oftmals nur ein kleiner Bruchteil der Ausrüstung zum Einsatz kam. Bei diesem Projekt ging es aber definitiv nicht um Material, sondern darum zu fotografieren. Auch ein iPhone ist ein durchaus brauchbares Werkzeug um Bildideen umzusetzen.

Ergebnis

Inzwischen liegen die Bildserien aus 52 Wochen des Jahres 2016 in Form von wöchentlichen Blogs vor. Mir hat’s Spass gemacht und vielleicht erfreut sich die eine oder andere Person ebenfalls am einen oder anderen Bild.

Eure Feedbacks und Kritik nehme ich sehr gerne über die Kommentare-Funktion der Blogs entgegen. Auch könnt ihr mittels der Sterne bewerten, wie euch die einzelnen Beiträge gefallen.

Nun viel Spass bei Betrachten und Kommentieren.

Liebe Grüsse, Marius

ALLE BLOGS DES PROJEKTES 2016 IM ÜBERBLICK

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *